2016/17 - Jung und alt feiert zusammen

Manchmal schafft man es doch: Jung und alt kann zusammen feier!

Aber gemeinsam gehen wir auch an unserem schönen Dom vorbei und treffen uns gemeinsam auf unserem traditionellen Marktfrühstück.

 

Am Dom entlang (vielen Dank Oli Mager)

Rückblick auf die Kampagne 2017

Dass es schwierig werden würde, die Kampagne 2016 noch mal zu toppen, war schon irgendwie klar. Dass es uns gelingen würde, war umso erfreulicher. Hier nur einige Höhepunkte:

Nach etwas holprigem Start - das Programm wurde nach den ersten beiden Auftritten nochmal umgestellt - kam schon bald das erste Highlight auf uns zu: Sitzungseröffnung beim MCC zusammen mit dem Ballett der Tanzschule Willius-Senzer in der Mainzer Rheingoldhalle. Es ist schon eine tolle Sache, wenn die eigene Musik nicht von der CD kommt, sondern von der Sitzungskapelle gespielt wird und das Ballett dazu tanzt, während wir unsere Lieder singen. Alles in allem ein voller Erfolg, vier weitere Auftritte mit dem Ballett in Rheingoldhalle und Schloss sollten folgen. Nach diesem erstmaligen Engagement beim MCC hoffen wir natürlich, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

Kurz darauf die Fastnight der Mainzer Prinzengarde, eine junge und moderne Sitzung, ebenfalls im Kurfürstlichen Schloss in Mainz, bei der wir dabei sein durften. Klasse Sitzung und tolles Konzept - das ist die Zukunft der Mainzer Fastnacht.

Schon lange Tradition in Mainz, aber für uns das erste Mal - die Stehung des GCV in Gonsenheim. Zweimal ausverkaufter Saal, riesen Stimmung und ein absolutes Highlight für uns. Auch hier hoffentlich nicht zum letzten mal.

Dann natürlich auch die erste fahrende Sitzung in einer Straßenbahn, bzw. das Narrenkarussell durch drei Lokale, beides organisiert von der Fidelia Hechtsheim, sowie einige Kneipenfastnachten im Goldstein und in unserem Feldlager, dem Brauhaus „Zur Sonne“ in Mainz. Das ist echte Meenzer Fassenacht!

Nicht zu vergessen, die vielen tollen Sitzungen beim KCV Kostheim (Närrische Weinprobe im Kloster Eberbach, Fast Ladies Night,…), die Damensitzungen bei unseren Freunden in Schierstein, die Sitzungen bei der Mombacher Prinzengarde, und, und, und,…

Auch die erste Rathauserstürmung in Ginsheim sollte hier nicht unerwähnt bleiben, vielleicht der Beginn einer neuen Tradition in unserer Stadt.

 

Fazit: Die Kampagne 2017 war die bisher schönste und erfolgreichste der Altrheingarde Ginsheim. Mal schauen, was nächstes Jahr kommt…

Kontakt

eMail:

kontakt@altrheingarde.de

 

Kontakt:

Kontaktformular

 

Telefon

Benno Hochhaus

+49 (0) 179 6937688

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Altrheingarde Ginsheim